motiv_a.jpg
No events

Truppführerlehrgang 2018

am .

Truppführer Lehrgang Bad Sobernheim – Gefahren erkennen und die richtige Taktik wählen

An den vergangenen 4 Samstagen wurden 28 Kameraden aus dem gesamten Landkreis, in Bad Sobernheim zum Truppführer ausgebildet.

Die Ausbilder um Lehrgangsleiter Frank Schlarb hatten einen umfangreichen Lehrplan ausgearbeitet, um die Teilnehmer auf ihre künftigen Aufgaben als Führer eines selbständigen taktischen Trupps vorzubereiten.

 

 

Im theoretischen Unterricht vermittelten die Ausbilder unter anderem die notwendigen Kenntnisse aus den Bereichen Rechtskunde, Einsatztaktik bei Bränden und Unfällen sowie das richtige Verhalten der Einsatzkräfte beim Auftreten von Gefahren an der Einsatzstelle. 

Nach der Mittagspause des zweiten Samstags war der theoretische Teil des Lehrgangs abgeschlossen und es galt für die Teilnehmer,das vorher erlernte nun in die Praxis umzusetzen. So wurden an verschiedenen Stationen unter anderem Brände von Kellern, Werkstätten, PKWs oder Wohnräumen simuliert und durch die Lehrgangsteilnehmer bekämpft. 

Auch Einsätze zur technischen Hilfeleistung fehlten nicht auf dem Lehrplan. So wurde der Umgang mit dem Mehrzweckzug und der Seilwinde, das Aufbauen eines Leiterbocks und das Befreien einer Person die unter einem Anhänger eingeklemmt war geübt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.