motiv_c.jpg
No events

Übung VG-Bauhof

am .

Gestern Abend übte die Freiwillige Feuerwehr Bad Sobernheim auf dem Gelände des VG-Bauhofes in der alten Bundeswehrkaserne am Dörndich.

Im Dachstuhl der Werkstatt war ein Brand ausgebrochen und es wurde eine unbekannte Anzahl an Personen noch im Gebäude vermisst.

Nach erster Erkundung wurden durch die beiden Löschgruppenfahrzeuge insgesamt 3 Trupps unter Atemschutz ins Innere des Gebäudes geschickt, um sowohl die Menschenrettung durchzuführen, als auch erste Maßnahmen zur Brandbekämpfung durchzuführen. Da sich die Wasserversorgung auf dem Gelände sehr schwierig gestaltete wurde durch den Einsatzleiter umgehend das Mehrzweckfahrzeug nachalarmiert, um eine Wasserversorgung über lange Wegestrecke aus einer Zisterne aufzubauen. Nachdem alle Personen gerettet und das Feuer gelöscht war, gab es für alle Beteiligten noch eine kurze Unterweisung in das Schlauchpaket welches künftig bei Innenangriffen vermehrt zum Einsatz kommen soll, da es dem vorgehendem Trupp die Arbeit stark erleichtern kann.

Nach einer guten Stunde war die Übung beendet und alle Kameraden kehrten zurück zum Gerätehaus um die Autos für den nächsten Einsatz neu zu bestücken.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.