motiv_b.jpg
No events

Abschlussübung der Feuerwehr Bad Sobernheim

am .

Am vergangenem Samstag fand die letzte Objektübung der Jahres am ehemaligen Gelände Firma Marum statt.

Angenommen wurde ein Brand im ersten Obergeschosses des Gebäudekomplexes,mit mehreren vermissten Personen.

 Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge drang bereits dichter Rauch aus den Fenstern. Vom ersten Löschfahrzeug machten sich umgehend 2 Trupps unter Atemschutz über die Schiebeleiter auf den Weg ins 1 OG. Parallel hierzu wurde die Drehleiter an der Gebäudevorderseite in Stellung gebracht.

Als das zweite Löschfahrzeug eintraf, wurden durch dieses ebenfalls 2 Trupps unter Atemschutz über das Treppenhaus ins innere des Gebäudes gebracht.

Nach kurzer Zeit konnten alle im Haus befindlichen Personen aufgefunden und gerettet werden, sodass die Löschmaßnahmen begonnen werden konnten.

Nach etwa 45 Minuten war das Feuer gelöscht und das Gebäude mittels zweier Hochleistungslüfter vom Rauch befreit worden.

Wir Bedanken uns recht herzlich bei allen Zuschauern und Unterstützern bei dieser Übung!

DSCI1562

DSCI1575

DSCI1618

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.